Maria Wedig #1
Maria Wedig #2
Maria Wedig #3
Maria Wedig #4
Maria Wedig #5

Maria Wedig

Ihr Fernseh-Debüt gab Maria Wedig 2002 in der Erfolgsserie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“.  Dort verkörperte sie die Rolle der Silvia Lindner. Im Jahr 2006 begann sie eine Ausbildung an der Schauspielschule Charlottenburg. Ihren Durchbruch feierte Maria  2011 als Julietta „Juli“ von Altenburg in der Fernsehserie „Alles was zählt“. Eine Hauptrolle spielte sie ebenfalls in der SAT1 Telenovela „Anna und die Liebe“. Hier gab sie bis zum Jahr 2012 die Nina Hinze. Maria Wedig lieh bereits vielen großen Werbekampagnen ihr Gesicht. So war sie u.a. in Spots für Mc Donalds, Google, Deutsche Bahn und Almighurt zu sehen.