Jess Lange beim rbb talk auf der re:publica.

Jess Lange auf der re:publica

#rbbTalkLab – Jess Lange auf der re:publica

Die Netzkonferenz re:publica, die zu den wichtigsten europäischen Events für Netzpolitik und digitalen Aktivismus gehört, brach dieses Jahr erneut seine Besucherrekorde. Über 9000 Gäste aus 70 Ländern lauschten mehr als 940 Speakern und 450 Sessions rund um das diesjährige Motto „Love out loud“.


Jess Lange über Virtual Reality und die Zukunft des Fernsehens

Mit dabei war unsere Moderatorin Jess Lange, die vom rbb als Gast für einen #rbbTalkLab geladen wurde. In den Gesprächsrunden am Multimedia-Tisch des rbb-Standes wurden im Stundentakt Themen wie Datenjournalismus, Virtual Reality und die Zukunft des Fernsehens diskutiert und bei Facebook live übertragen.


Die Tatort-Show: Facebook Live als Unterhaltungsformat

Mit Claas Reimer, Leiter funk bei rbb, und Moderator Marcus Richter sprach Jess über das Thema Facebook Live im Einsatz, Von Tatort-Show bis Backstage-Stream. Jess gab dabei vor allem Einblicke in die Unterschiede der Arbeit als „normale“ Moderatorin und als Moderatorin einer Facebook live Show – wie der Tatort-Show. Sie sprach über die Herausforderungen und Vorteile, des direkten Feedbacks der Zuschauer, den „ehrlichen und schnellen Kontakt” und den daraus resultierenden Einfluss auf eine Show.

Für alle, die nicht über Facebook live dabei waren, gibt es hier nochmal das Video.