Sven beim Abendgespräch in Frankfurt/ Main

Trotz echten Angeberwetters in Frankfurt kamen um die 100 Gäste zum Abendgespräch in Frankfurt, bei dem Geschäftsführer Sven zu Gast war. >p> In der ersten Hälfte des Abends kamen vor allem allgemeine Marketing-Themen und natürlich das Influencer Marketing zur Sprache. Sven bekräftigte seinen Standpunkt, dass diese Form des Marketings sich nachhaltig auf die gesamte Welt der Kommunikation auswirken wird und untermauerte diese These anhand echter Cases aus dem Agentur-Alltag.

Einblick in die Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn

In der zweiten Hälfte des Abends übernahm dann Robert Hofmann von unserem Kunden Deutsche Bahn das Wort. Er erklärte den interessierten Zuschauern, wie die Zusammenarbeit von Unternehmen mit Influencern funktioniert und berief sich dabei auf die DB Regio NRW Touren, die die Vollpension für die DB organisiert und koordiniert.

Robert sprach nicht nur über die Learnings aus den letzten drei gemeinsamen Jahren, sondern verriet sogar ein paar Zahlen. Denn es gab eine Frage, die jeden im Saal interessierte: Was kostet er denn nun , der Influencer Spaß?