Maria Wedig

Maria Wedig

Schauspielerin

Maria Wedig studierte Schauspiel an der Schauspielschule Charlottenburg in Berlin und zog, für ihr erstes festes Engagement, Ende 2007 nach Köln. Dort stand sie für die RTL Produktion Alles Was Zählt vor der Kamera, bis sie sich 2009 in die Babypause verabschiedete. 2011-2012 übernahm sie die letzte Staffelhauptrolle der Nina Hinze in der Sat.1 Telenovela Anna und die Liebe. Ende 2012 verabschiedete sich eine Weile aus dem Daily Business, drehte Werbungen und widmete sich verstärkt ihrer Familie. Seit zwei Jahren ist Maria Wedig nun als Nina Ahrens, Teil der Erfolgsserie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“, in der sie bereits 2002 Ihr Fernseh Debüt gab.

Bilder

168 cm Groeße
braun Haarfarbe
blau-grün Augenfarbe
Berlin Wohnort
28-38 Spielalter
1984 Jahrgang